Loong Neue Map

Loong: Neuer Highlevel-Content eingeführt

gamigo hat ein umfangreiches Update für das kostenlose MMORPG Loong: Dragonblood veröffentlicht, welches neuen Highlevel-Content einführt.

Das Update erweitert die ohnehin schon riesige Welt des antiken Chinas, in der Loong spielt, um ein neues Gebiet. Mutige Helden dürfen sich von der neuen Hauptstadt Lhasa aus aufmachen, um das Tor der Hölle zu durchschreiten! Alte Legenden berichten von diesem Tor und dem Ort, der sich dahinter befindet. Nur die mutigsten und mächtigsten Helden sollten sich dieser Prüfung stellen, denn es erwarten euch zahlreiche neue Monster und viele Quests, die euch alles abverlangen werden. Das neue Levelcap von 75 hilft euch dabei, ungeahnte Stärke und Fähigkeiten erlangen, um diese Herausforderungen meistern zu können.

„Der Weg zum Himmel ist mehr als nur steinig – nur die stärksten Spieler können ihn erreichen“, so Kerstin Bock, Senior Product Managerin für Loong: Dragonblood bei gamigo. „Mit Lhasa und seiner Umgebung dürfen sich ganz besonders erfahrene Loong-Spieler über neue Herausforderungen freuen.“

Aber das Update führt nicht nur den Pfad in die Unterwelt ein. Alle Helden, die sich in die Welt des MMORPGs Loong: Dragonblood wagen, können viele weitere, abwechslungsreiche Gebiete erkunden. Das Tor der Hölle wird euch zu einem Ort voller bösartiger Monster und Kreaturen führen und nur unter Einsatz eures Lebens werdet ihr dieses gefährliche Abenteuer meistern können. Auch die Himmelspforte, eine im Himmel schwebende Plattform mit antiken Buddhastatuen birgt ein Geheimnis, das ihr ergründen müsst. Ihr werdet mit den Inhalten des neuen Updates also wieder viel zu tun bekommen.

Passend zur Weihnachtszeit könnt ihr also neue Abenteuer in der Welt von Loong erleben, welche euch vor große Herausforderungen stellen und durch die ihr euren Helden noch mächtiger werdet lassen dürft. Habt ihr den nötigen Schneid, um euch diesen Herausforderungen zu stellen?

Tags News

Share this post

No comments

Add yours