Loong Screenshot

Neuer Server für Loong: Dragonblood ist online

gamigo startet einen neuen Server für das kostenlose MMORPG Loong: Dragonblood.

Mit Pamir ist heute ein neuer Server für das MMO eröffnet worden. Hier haben alle Spieler die Möglichkeit, direkt von Anfang an mit dabei zu sein und kräftig mitzumischen. Außerdem stehen die Chancen sehr gut, auf dem neuen Server direkt von Beginn an schnell zu den mächtigsten Spielern zu gehören. Wem auf den bisherigen Welten zu viel los ist und wer dort nicht die sehr starken Spieler herausfordern will, um in den oberen Rängen mitzuspielen, der sollte sich überlegen, einen Charakter auf dem Server Pamir anzulegen. Mit neuen Freunden könnt ihr euch dort auf die Suche nach dem legendären Drachen begeben und dabei spannende Abenteuer erleben, wenn ihr viele Quests erledigt, gegen mächtige Monster kämpft und euren Helden stetig verbessert und mit immer besserer Ausrüstung ausstattet.

Wer auf Pamir als erstes Level 65 erreicht, darf sich über Spielwährung im Wert von 200 Euro freuen. Außerdem bekommt er eine von Comedian Kaya Yanar signierte Gamer-Tastatur und -Maus des Hardware-Herstellers Razer.  Auch Gilden werden belohnt, weswegen ihr schnell einer beitreten oder eine eigene gründen solltet. Die ersten drei Plätze bekommen Ingots im Wert von 50 bis 200 Euro, die an den Gildenleiter ausgezahlt werden. Wer gewinnt, wird anhand des Gildenlevels, der Anzahl der Mitglieder und dem Durchschnittslevel aller Mitglieder bestimmt. Stichtag ist der 30. Tag nach Start des Servers. Zusätzlich erhalten die drei Spieler, welche in den ersten 30 Tagen die meisten Quests absolvieren, ebenfalls Belohnungen und wer in den ersten 30 Tagen mindestens Level 30 auf Pamir erreicht,  nimmt an einer Verlosung von zehn mal Ingots im Wert von 14,99 Euro teil.

Außerdem gibt gamigo bekannt, dass der bekannte Comedian und Loong-Fan Kaya Yanar für euch die Weiten der Fantasywelt erkundet und dafür ein Let’s Play-Video aufgezeichnet hat. Dass es dabei nicht bierernst zugeht, sollte klar sein. Yanars Alter Ego „Schnalle“ erlebt haarsträubende Abenteuer im MMORPG. Wer auf den Humor des Comedians steht, sollte sich das Video keinesfalls entgehen lassen und sich von ihm als Reiseführer durch die Welt von Loong führen lassen. Die erste Folge ist bereits abgedreht und kann angeschaut werden, Folge zwei befindet sich in Vorbereitung und geht in wenigen Tagen online.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours